Wir haben vom 14.08. - 20.08. Betriebsurlaub und sind nur eingeschränkt erreichbar.
Ab dem 21.08. sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar. Anfragen werden aber weiterhin bearbeitet.

Produkterneuerungen Stand 11.11.2015 RKS 800 DN150 Hybrid-Rückstausicherung für den Misch- und Trennkanal.

Neue Revision RKS 800 DN150

Seit Anfang 2012 seitdem die erste Anlage erfolgreich und störungsfrei in Betrieb ging, wurden mehrere hundert Anlagen erfolgreich in verschiedensten baulichen Vorrichtungen in- und außerhalb der Gebäude verbaut. Dazu gehört z.B. der Revisionsschacht innerhalb des Gebäudes, im Revisionsschacht, oder umgangssprachlich auch als Übergabeschacht bezeichnet. Die Anlagen laufen in Deutschland in Österreich und in Dänemark von Anfang an störungsfrei. Es ist noch kein Fall bekannt, dass ein Rückstau zu Schäden, trotz einer Rückstausicherung von Con-Pat zu Schäden geführt hat. Dennoch geben wir uns mit diesem exzellenten Ergebnis noch nicht zufrieden. Unsere Ingenieure und Techniker der Produktentwicklung haben jüngst die RKS 800 DN150 Hybrid-Rückstausicherung auf Grundlage von Anreizen der Installateure und Fachbetriebe erneut verbessert und optimiert. Über die wesentlichen Vorteile und Produktupdates möchten wir Sie nun informieren.

  • Die zwei Leistungsstarken Pumpen wurden neu entworfen und haben nun eine deutlich kompaktere Bauweise. Dieses hat den Vorteil, dass die Anlage sich leichter und auch schneller montieren lässt, dementsprechend sind die Kosten für die Fachgerechte Montage verringert.
  • Die Pumpen sind nun für gefällearme Gegebenheiten höhenverstellbar. Im Detail bedeutet das, dass der Gefälleversatz von Oberkante Kellerdecke bis unterkante Pumpe nun nur noch 30 cm betragen kann.
  • Das Druckschlauch-Anschluss-System wurde verbessert und lässt sich nun ohne jegliches Werkzeug an und wieder abstecken. (Storz Anschluss)
  • Neue Pumpenaufnahme die Pumpenaufhängung wurde optimiert, so dass es nun möglich ist die Pumpen außerhalb des Schachtes bereits vorzumontieren oder diese bei Wartungen einfach entnommen werden können.
  • Komplett neues Kompressor System. Wir haben zum Anlass genommen, auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen, und konnten die Schallemissionen des neuen Kompressors um 10 dB(A) auf 38 db(A) senken. Dieser Wert ist vergleichbar mit einem modernen Kühlschrankgeräusch.

Zusammengefasst bedeuten die Verbesserungen und Optimierungen erhebliche Erleichterung bei der Montage und Wartung. Die Anlage ist im gesamten noch flexibler einsetzbar und für die unterschiedlichsten Gegebenheiten und Sonderkonstruktionen gerüstet.

Wir sind weiterhin an Rückmeldungen und Erfahrungsberichten von Bauherren oder Fachbetrieben wie Installateuren, Architekten und Rohrreinigungsfirmen zu unseren Systemen Interessiert und werden versuchen diese bei zukünftigen neuen Produktrevisionen umzusetzen.