Technische Daten der RKS 800 DN150 (Auszug)

Optionen zur RKS800 DN150 Montage

rks800-montage1Anschlusskopf Spitz-Ende drehbar, für den Einsatz bei nicht mittig liegendem Gerinne. Lässt sich in 11,3 Grad Schritten verdrehen.

rks800-montage2

 

Steinzeug-Halbrinne DN150 zum Einbetonieren in den Schachtboden.
Bei uns auf Lager!

rks800-montage3

Weitere Sonderlösungen arbeiten wir gerne mit Ihnen aus.

Anschlussvarianten zur Montage der RKS800 DN150

pfeil_unten-kanal

 

 

pfeil_links-fluss

pfeil_unten-gebaude

KG- Spitz-Ende

KG- Spitz-Ende

KG- Doppelmuffe

KG- Doppelmuffe

RKS800 Spitz-Ende

RKS800 DN150 Spitz-Ende

Steinzeug Spitz-Ende

Steinzeug Spitz-Ende

Übergang AC2001 KG auf Steinzeug

Übergang AC2001 KG auf Steinzeug

RKS800 Spitz-Ende

RKS800 DN150 Spitz-Ende

Steinzeug-Muffen-Ende

Steinzeug-Muffen-Ende

Übergang KG-USM

Übergang KG-USM

RKS800 Spitz-Ende

RKS800 DN150 Spitz-Ende

Beton-Schachtwand

Beton-Schachtwand

wird direkt durch den Einspannrahmen angepresst

RKS Flachflansch-Ende drehbar

RKS Flachflansch-Ende drehbar

Montage der RKS800 in den Neubauschacht

Schacht DN 1000 vorbereitet

Schacht DN 1000 vorbereitet

Spitzend-Flansch RKS800

Spitzend-Flansch RKS800 DN150

Vormontierter Schieber DN150

Vormontierter Schieber DN150…

...mit Spitzend-Flansch verschraubt

…mit Spitzend-Flansch verschraubt

Halbrinne aus Steinzeug

Halbrinne aus Steinzeug…

mit Beton-Berme herstellen

…mit Beton-Berme herstellen

Pumpenfuß, Pumpen, Messglocke

Pumpenfuß, Pumpen, Messglocke…

Druckschläuche montieren

…und Druckschläuche montieren.

RKS 800 Bildmontage in den vorhanden DIN100/150 Schacht

Wir liefern die RKS800 DN150 auch komplett vormontiert in einem DIN Beton – Schachtunterteil der Größen von DIN800 bis DIN2000 aus.

 

Verwendungsart:Leistungsfähige Hybrid – Hebeanlage für die Misch- und Trennkanalisation mit Bypass Funktion über Fäkalien – Doppelpumpanlage in Ganzmetallbauweise für den Einbau in das Freispiegelgefälle der Abwasserleitung in dem Bereich DIN EN 752
Einsatzgebiete:Als Rückstau- und Kanalsicherungsanlage für Ein- und Mehrfamilienhäuser und sonstige Gebäude mit einer angeschlossenen Niederschlagsfläche bis 800m² (1200m²)
Platzierung:Im vorh. Übergabeschacht DN1000/DN150 oder größer, sowie gemauerten oder betonierten Übergabeschächten
Platzierung Steuereinheit:Trockener Raum im Gebäude
Druckabgänge:2 x je DN 50 entspr. DIN EN 12056-2
Absperrfunktion:Messing- Keilschieber mit Rastung, DN 150/ 2,5 Bar/25mWs/ Schließzeit ca. 1sec., zum Anschluss an vorh. straßenseitiges PVC- oder Steinzeug-Rohr. In DN200 auf Anfrage möglich
Absperrfunktion Antrieb:Pneumatikzylinder, doppelt wirkend, Schließ- und Öffnungsdruck je 390 N bei 5 Bar, 3016N (307,50 Kg) bei 6 Bar
Pumpen:2 Schneidwerkpumpen für fäkalienhaltige Abwässer
Pumpenleistung Pumpen:2×1,8 KW / 2x230V / 2×26,4 m³/h
Entwässerungsleistung:über 800 m² Niederschlagsfläche (Nfl.)bei 50mm/h (50 Liter/m² pro Stunde!) Starkregenereignis 1200m² Nfl. auf Anfrage möglich
Steuereinheit:Gehäuse 320x300x120mm, 230V oder 400V Anschluss 25 A
Pneumatik:Kompressor 230V / 6bar extrem leise (38 dbA), Gewicht ca. 17kg, Abmessungen 410 x 280 x 175mm
Pegelsensor:Per Staudruck über Staudruckglocke, Anzeige in 1cm Schritten. Wir liefern auch Sondermaße und Spezialanfertigungen nach Ihren technischen Anforderungen.

 

Unbenannt-9